Jetzt wird es sportlich! Ein GEILER HESSE radelt gegen Ausgrenzung von Menschen mit HIV und AIDS.

10.11.2015 |
Björn Beck

André wohnt in Frankfurt und verbringt einen großen Teil seiner Freizeit auf seinem Rad. Jetzt hat er sich entschlossen damit nicht nur etwas für seine Fitness zu tun, sondern auch anderen zu helfen. Im nächsten Jahr wird er beim „AIDS LifeCycle“ mitfahren und dafür Spenden sammeln für den Abbau von Diskriminierung von Menschen mit HIV und AIDS. Wir finden sein Engagement großartig und freuen uns auf eine GEILE Zusammenarbeit.

Für jeden gespendeten Euro wird André einen Kilometer auf seinem Bike radeln. Das sind 3000 km durch Hessen und Deutschland. In der ersten Woche hat er bereits 190 km hinter sich gebracht und sogar noch mehr Spenden gesammelt.
Im Juni geht es dann von San Francisco nach Los Angeles. 7 Tage für 877 Kilometer und 3000 Radler aus aller Welt. Ein echter Kraftakt für die gute Sache.
Wir finden total GEIL, dass André HESSEN dabei vertreten wird.
Auf seiner Facebook-Seite könnt ihr „André’s Ride“ verfolgen, Videos sehen und findet natürlich auch den Link, um für ihn zu spenden.
Wir werden Euch auf dem Laufenden halten und verraten schon mal vorab: es wird GEIL & SEXY! Dabei zählt jeder Euro Spende!
Hier könnt ihr spenden: http://www.tofighthiv.org/goto/andresride
Weitersagen:

Eure Beiträge:

Kommentar Verfassen