Calendar

Apr
21
Sa
Sinnlust – LGBT* Danceparty
Apr 21 um 22:00 – Apr 22 um 3:00

Miss Betty Ford presents:
Sinnlust- The homosexual Dance Party-
Die größte Schwul-Lesbische Party Nordhessens feiert bunt !

Infos gibt es hier: facebook.com/sinnlust

Apr
28
Sa
Patient*innen-Informationsfrühstück: Lebenserwartungen – Erwartungen an das Leben jenseits der Nachweisgrenze
Apr 28 um 11:00 – 13:00

Ein Workshop für Menschen mit HIV

Seit den Entwicklungen der ersten antiretroviral-wirksamen Medikamente haben sich die Lebenserspektive und die Lebensqualität für Menschen mit HIV drastisch verändert. Medikamente werden permanent weiter entwickelt, so dass sich in Bezug auf die Wirksamkeit der Therapie, die Einnahmemodalitäten und die Nebenwirkungen vieles verbessert hat. Mittlerweile entspricht die Lebenserwartung in etwa der HIV-negativen Menschen. Durch die Absenkung der Viruslast und das Erreichen der Nicht-Infektiösität sind neue Präventionsstrategien, wie „Schutz durch Therapie“ möglich geworden.

Doch welche Auswirkungen haben diese Therapieoptionen auf die Lebensoption und die Lebenssituation von Menschen mit HIV? Welche Erwartungen haben sie nach der Diagnose, die nach wie vor als traumatischer Einschnitt in das Leben und alle Lebensbereiche wahrgenommen wird?

Referentin: Annette Piecha, HIV-Hepatitis-Contact

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Damit wir besser planen können, freuen wir uns über eine vorherige Anmeldung (info@kassel.aidshilfe.de).

Gerne kann auch spontan vorbeigekommen werden.

Mai
1
Di
HIV- und Syphilis-Schnelltest in Kassel
Mai 1 um 18:30 – 19:00

Die AIDS-Hilfe Kassel bietet an jedem 1. Dienstag im Monat einen  HIV- und Syphilis Schnelltest an.

Für das Angebot in der Motzstraße 1 ist keine Anmeldung erforderlich, es ist zudem selbstverständlich anonym. Eine Begegnung mit anderen Teilnehmer_innen im Wartebereich kann jedoch leider nicht ausgeschlossen werden.

Kostenbeteiligung:

  • Je 15 € für den HIV- oder Syphilis-Schnelltest,
  • 25 € wenn beide Tests durchgeführt werden

Schnelltest – Was ist das eigentlich?!

Im Gegensatz zu den sogenannten Vollbluttests, wird ein Schnelltest lediglich mit etwas Blut aus der Fingerkuppe durchgeführt. Unser Angebot für den HIV- und den Syphilis-Schnelltest kann somit bei uns in der Räumen der AIDS-Hilfe Kassel stattfinden. Eine Ärztin oder ein Arzt ist ebenfalls anwesend.

Was kann ein Schnelltest?

  • 12 Wochen nach Risikosituation liefert der HIV-Schnelltest ein aussagekräftiges Ergebnis,
  • 10 Wochen nach Risikosituation liefert der Syphilis-Schnelltest ein aussagekräftiges Ergebnis,
  • sicheres negatives Ergebnis in wenigen Minuten,
  • bei einem reaktiven Ergebnis ist eine Klärung durch einen Labortest in den folgenden Tagen nötig.
Mai
2
Mi
Schwule Väter Kassel –  Selbsthilfegruppe für schwule und bisexuelle Väter @ in den Räumen der AIDS-Hilfe Kassel e.V. (Motzstraße 1)
Mai 2 um 19:00 – 21:00

Die Gruppe SchwuleVäter Kassel ist eine selbständige Gruppe innerhalb des bundesweiten Netzwerkes„Schwule Väter Deutschland“.  

„Viele entdecken sichund ihre Gefühle erst spät, haben diese jahrelang unterdrückt oder nur heimlichgelebt – aus Angst vor der Gesellschaft, dem Arbeitgeber, der Familie…

Schwul zu sein, dasist heutzutage nicht mehr ganz so problematisch; ist von vielen Teilen derGesellschaft schon akzeptiert. Aber dabei vielleicht auch noch Kinder zu haben,das ist doch schon wieder etwas Besonderes. Man fühlt sich alleine, weiß nicht,mit wem man darüber reden kann. Aber das muss nicht so sein. Es gibt viele,denen es ebenso geht.

Die Männer in unsererVätergruppe haben alle eine ähnliche Geschichte und leben doch in vielenverschiedenen Zusammenhängen, ungeoutet in einer klassischen Ehe, geschiedenoder getrennt lebend als Wochenend – Papa, in eine Regenbogenfamilie, in eineroffenen Beziehung oder…

Unsere Gruppe istoffen für alle Väter, die sich angesprochen fühlen. Selbstverständlich bleibenalle behandelten Themen vertraulich in der Gruppe. Es wird niemand geoutet oder hierzu genötigt. Unsere Ziele sind die gegenseitige Unterstützen, diePflege von Freundschaften, gemeinsame Freizeitaktivitäten und auch der Spaßsoll nicht zu kurz kommen.

Bei allen Fragenkönnen wir auf die professionelle Unterstützung der AIDS-Hilfe Kasselzurückgreifen.

Ihr seid herzlicheingeladen – also traut Euch und kommt zu uns. Allein geht man ein!“

An jedem 1. Mittwochim Monat treffen wir uns um 19 Uhr in den Räumen der AIDS-Hilfe, Motzstraße 1in 34117 Kassel.

Bei Fragen stehen wirDir gerne zur Verfügung.

Email-Adresse: info@schwulevaeter-kassel.de

Telefon: 0170 4901437,Ansprechpartner: Jürgen

Mai
11
Fr
Rainbow – Queere 20er Jahre Party im K19
Mai 11 um 21:00 – 22:00

Es ist soweit, die nächste Queer-Party im K19 steht an! Dieses mal unter dem Motto „Maskenball in den 20er Jahren“ und mit folgenden Ladies an den Reglern und im Empfang, die euch mit Klängen von Pop bis Electro zum Tanzen bringen werden:

DJ*anes:

PlexxiGirls
Sasse
Suse
Mia Morgan & Horti Unity

Hosted by Wednesgay Addams.

Kommt maskiert und/oder im Stil der goldenen, queeren 20er Jahre und erhaltet eine Überraschung am Einlass! Auch dieses mal unterstützen wir mit der Party ein paar gute Zwecke. Welche das sein werden und was es sonst noch für Specials gibt, erfahrt ihr hier nach und nach. ♥

Jun
5
Di
HIV- und Syphilis-Schnelltest in Kassel
Jun 5 um 18:30 – 19:00

Die AIDS-Hilfe Kassel bietet an jedem 1. Dienstag im Monat einen  HIV- und Syphilis Schnelltest an.

Für das Angebot in der Motzstraße 1 ist keine Anmeldung erforderlich, es ist zudem selbstverständlich anonym. Eine Begegnung mit anderen Teilnehmer_innen im Wartebereich kann jedoch leider nicht ausgeschlossen werden.

Kostenbeteiligung:

  • Je 15 € für den HIV- oder Syphilis-Schnelltest,
  • 25 € wenn beide Tests durchgeführt werden

Schnelltest – Was ist das eigentlich?!

Im Gegensatz zu den sogenannten Vollbluttests, wird ein Schnelltest lediglich mit etwas Blut aus der Fingerkuppe durchgeführt. Unser Angebot für den HIV- und den Syphilis-Schnelltest kann somit bei uns in der Räumen der AIDS-Hilfe Kassel stattfinden. Eine Ärztin oder ein Arzt ist ebenfalls anwesend.

Was kann ein Schnelltest?

  • 12 Wochen nach Risikosituation liefert der HIV-Schnelltest ein aussagekräftiges Ergebnis,
  • 10 Wochen nach Risikosituation liefert der Syphilis-Schnelltest ein aussagekräftiges Ergebnis,
  • sicheres negatives Ergebnis in wenigen Minuten,
  • bei einem reaktiven Ergebnis ist eine Klärung durch einen Labortest in den folgenden Tagen nötig.
Jun
6
Mi
Schwule Väter Kassel –  Selbsthilfegruppe für schwule und bisexuelle Väter @ in den Räumen der AIDS-Hilfe Kassel e.V. (Motzstraße 1)
Jun 6 um 19:00 – 21:00

Die Gruppe SchwuleVäter Kassel ist eine selbständige Gruppe innerhalb des bundesweiten Netzwerkes„Schwule Väter Deutschland“.  

„Viele entdecken sichund ihre Gefühle erst spät, haben diese jahrelang unterdrückt oder nur heimlichgelebt – aus Angst vor der Gesellschaft, dem Arbeitgeber, der Familie…

Schwul zu sein, dasist heutzutage nicht mehr ganz so problematisch; ist von vielen Teilen derGesellschaft schon akzeptiert. Aber dabei vielleicht auch noch Kinder zu haben,das ist doch schon wieder etwas Besonderes. Man fühlt sich alleine, weiß nicht,mit wem man darüber reden kann. Aber das muss nicht so sein. Es gibt viele,denen es ebenso geht.

Die Männer in unsererVätergruppe haben alle eine ähnliche Geschichte und leben doch in vielenverschiedenen Zusammenhängen, ungeoutet in einer klassischen Ehe, geschiedenoder getrennt lebend als Wochenend – Papa, in eine Regenbogenfamilie, in eineroffenen Beziehung oder…

Unsere Gruppe istoffen für alle Väter, die sich angesprochen fühlen. Selbstverständlich bleibenalle behandelten Themen vertraulich in der Gruppe. Es wird niemand geoutet oder hierzu genötigt. Unsere Ziele sind die gegenseitige Unterstützen, diePflege von Freundschaften, gemeinsame Freizeitaktivitäten und auch der Spaßsoll nicht zu kurz kommen.

Bei allen Fragenkönnen wir auf die professionelle Unterstützung der AIDS-Hilfe Kasselzurückgreifen.

Ihr seid herzlicheingeladen – also traut Euch und kommt zu uns. Allein geht man ein!“

An jedem 1. Mittwochim Monat treffen wir uns um 19 Uhr in den Räumen der AIDS-Hilfe, Motzstraße 1in 34117 Kassel.

Bei Fragen stehen wirDir gerne zur Verfügung.

Email-Adresse: info@schwulevaeter-kassel.de

Telefon: 0170 4901437,Ansprechpartner: Jürgen

Jun
8
Fr
Offenes Treffen CSD Kassel
Jun 8 um 19:00 – 21:00

Auch der diesjährige CSD am 11.08.2018 möchte vorbereitet werden.
Bring Dich ein und schau vorbei! Du kannst viel bewegen.

Jul
3
Di
HIV- und Syphilis-Schnelltest in Kassel
Jul 3 um 18:30 – 19:00

Die AIDS-Hilfe Kassel bietet an jedem 1. Dienstag im Monat einen  HIV- und Syphilis Schnelltest an.

Für das Angebot in der Motzstraße 1 ist keine Anmeldung erforderlich, es ist zudem selbstverständlich anonym. Eine Begegnung mit anderen Teilnehmer_innen im Wartebereich kann jedoch leider nicht ausgeschlossen werden.

Kostenbeteiligung:

  • Je 15 € für den HIV- oder Syphilis-Schnelltest,
  • 25 € wenn beide Tests durchgeführt werden

Schnelltest – Was ist das eigentlich?!

Im Gegensatz zu den sogenannten Vollbluttests, wird ein Schnelltest lediglich mit etwas Blut aus der Fingerkuppe durchgeführt. Unser Angebot für den HIV- und den Syphilis-Schnelltest kann somit bei uns in der Räumen der AIDS-Hilfe Kassel stattfinden. Eine Ärztin oder ein Arzt ist ebenfalls anwesend.

Was kann ein Schnelltest?

  • 12 Wochen nach Risikosituation liefert der HIV-Schnelltest ein aussagekräftiges Ergebnis,
  • 10 Wochen nach Risikosituation liefert der Syphilis-Schnelltest ein aussagekräftiges Ergebnis,
  • sicheres negatives Ergebnis in wenigen Minuten,
  • bei einem reaktiven Ergebnis ist eine Klärung durch einen Labortest in den folgenden Tagen nötig.
Jul
4
Mi
Schwule Väter Kassel –  Selbsthilfegruppe für schwule und bisexuelle Väter @ in den Räumen der AIDS-Hilfe Kassel e.V. (Motzstraße 1)
Jul 4 um 19:00 – 21:00

Die Gruppe SchwuleVäter Kassel ist eine selbständige Gruppe innerhalb des bundesweiten Netzwerkes„Schwule Väter Deutschland“.  

„Viele entdecken sichund ihre Gefühle erst spät, haben diese jahrelang unterdrückt oder nur heimlichgelebt – aus Angst vor der Gesellschaft, dem Arbeitgeber, der Familie…

Schwul zu sein, dasist heutzutage nicht mehr ganz so problematisch; ist von vielen Teilen derGesellschaft schon akzeptiert. Aber dabei vielleicht auch noch Kinder zu haben,das ist doch schon wieder etwas Besonderes. Man fühlt sich alleine, weiß nicht,mit wem man darüber reden kann. Aber das muss nicht so sein. Es gibt viele,denen es ebenso geht.

Die Männer in unsererVätergruppe haben alle eine ähnliche Geschichte und leben doch in vielenverschiedenen Zusammenhängen, ungeoutet in einer klassischen Ehe, geschiedenoder getrennt lebend als Wochenend – Papa, in eine Regenbogenfamilie, in eineroffenen Beziehung oder…

Unsere Gruppe istoffen für alle Väter, die sich angesprochen fühlen. Selbstverständlich bleibenalle behandelten Themen vertraulich in der Gruppe. Es wird niemand geoutet oder hierzu genötigt. Unsere Ziele sind die gegenseitige Unterstützen, diePflege von Freundschaften, gemeinsame Freizeitaktivitäten und auch der Spaßsoll nicht zu kurz kommen.

Bei allen Fragenkönnen wir auf die professionelle Unterstützung der AIDS-Hilfe Kasselzurückgreifen.

Ihr seid herzlicheingeladen – also traut Euch und kommt zu uns. Allein geht man ein!“

An jedem 1. Mittwochim Monat treffen wir uns um 19 Uhr in den Räumen der AIDS-Hilfe, Motzstraße 1in 34117 Kassel.

Bei Fragen stehen wirDir gerne zur Verfügung.

Email-Adresse: info@schwulevaeter-kassel.de

Telefon: 0170 4901437,Ansprechpartner: Jürgen