Beiträge zum Thema Hanau

Spezielle Jungensprechstunde

11.05.2015 | 
Sebastian Lange |

Die AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V. erweitert ihr Beratungsangebot für junge Menschen.

Aufgrund der Tatsache, dass in Deutschland ca. 80% der HIV-Positiven männlich sind, wird ab Mai 2014 eine spezielle Jungensprechstunde eingerichtet. In dieser berät ein männlicher Mitarbeiter der AIDS-Hilfe männliche

WEITERLESEN
Weitersagen:

Anonyme Untersuchungen auf HIV nur für Männer

02.04.2015 | 
Sebastian Lange |

Von Mann zu Mann bietet die AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e. V. anonyme Präventionsgespräche zu Geschlechtskrankheiten an. Jeweils Dienstags, den 16. Juni  oder den 15. September von 20 bis 22 Uhr kann sich jeder Mann in den Büroräumen in der Alfred-Delp-Straße 10 (Nähe Ehrensäule) beraten lassen.

Angeboten werden bei den Beratungen auf Wunsch ein Schnelltest auf HIV.

WEITERLESEN
Weitersagen:

AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V.

03.02.2015 | 
Sebastian Lange |

Die AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V. feiert in diesem Jahr 20- jähriges Bestehen, ist für den bevölkerungsreichsten Landkreis in Hessen zuständig und bietet ein breites Wissensspektrum über HIV bzw. AIDS. Das Angebot erstreckt sich über die Bereiche der psychosozialen Beratung und Begleitung von Betroffenen und Interessierten, Präventionsveranstaltungen, anonyme Beratung (sowohl persönlich, als auch telefonisch oder per Email) bis hin zum anonymen HIV-Test. Alle paar Monate bieten wir außerdem die Möglichkeit zu einem HIV-Schnelltest in unseren Räumen, aktuelle Termine findest du auf der Homepage.
Auch findet jeden dritten Sonntag im Monat das „Regenbogenfrühstück“ statt, zu dem herzlich eingeladen wird.

AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e. V.
Alfred-Delp-Straße 10, 63450 Hanau
Tel. (06181) 31 000
Mail: info@aidshilfe-hanau.de

WEITERLESEN
Weitersagen:

VelsPol Hessen e.V.

13.12.2014 | 
admin |

Im Verband lesbischer und schwuler Polizeibediensteter in Hessen organisieren sich Menschen, um LGBT*IQ in der hessischen Polizei Hilfestellungen zu geben, Vorurteile abzubauen helfen und Berührungsängste zu nehmen. Die Mitglieder des Vereins arbeiten, um ihre Vereinsziele zu erreichen, mit einigen Gruppen, Behörden und Vereinen zusammen. Bei Bedarf widmen sich die Teilnehmer der Vereinssitzungen besonders Fragen rund um’s Coming-out in der Arbeitswelt der Polizei.

WEITERLESEN
Weitersagen:

Queer Hanau e.V.

10.12.2014 | 
Björn Beck |

Auch in Hanau gibt es einen queeren Verein, der durch verschiedene Angebote das queere Leben im Rhein-Main Gebiet aktiv mitgestaltet. ‚Queer Hanau e.V.‘  organisiert eine ganze Bandbreite an queeren Gruppen (bspw. den offenen queeren Treff ‚Total Queer‘, den Stammtisch ‚GayPoint‘),  die versuchen, das Leben von Menschen unterschiedlichster sexueller Orientierungen zu vereinfachen und ein Statement für eine buntere Stadtgesellschaft zu leisten.

WEITERLESEN
Weitersagen: