Beiträge zum Thema Nachtleben

CiA in Kassel

15.12.2014 | 
Sebastian Lange |

Eine neue Krimiserie, die in der nordhessischen Provinz spielt? Nein!!!

Cruisers in Action (CiA) – dahinter verbirgt sich eine Gruppe von schwulen Männern, die zukünftig in der queeren Szene des nordhessischen Berglandes ihr (Un)wesen treiben wird.

Innerhalb der Community von Männern, die Sex mit Männern (MSM) haben, ist der Anteil an HIV-Neuinfektionen weiterhin am größten und auch andere sexuell übertragbare Infektionen spielen eine nennenswerte Rolle.

Bisher kann man feststellen, dass die Informationslage in der Szene recht gut ist. Darum gehen wir davon aus, dass das Risiko in dem Moment entsteht, wo die Lust am Größten ist und damit der Kopf ein wenig an der Seite parkt.

Wir wollen die Risiken zu einer Übertragung von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) noch besser in das Bewusstsein von MSM transportieren, aber nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern mit Spaß und dem Ziel, die Lust am Sex deswegen nicht zu verlieren – im Gegenteil! Gut informiert kann jeder für sich eine bewusste Entscheidung treffen, wie viel Risiko ihm die Sache wert ist.

Wir brauchen Dich! Die Gruppe CiA in Kassel wird sich neu formieren. Ihr sollt an den Inhalten des Projektes beteiligt sein und nach Euren Möglichkeiten unterwegs sein. Du kannst Dich hier ausprobieren:

  • Mit anderen Leuten ins Gespräch zu kommen
  • Wissen, dass Du vorher gelernt hast, zu vermitteln
  • Kreative Wege kreieren, neue Wege gehen und finden, wie Informationen an den Mann gebracht werden können
  • Planung und Durchführung von Projektabenden in der Community
  • Kreative Ausstaffierung der Gruppe

Da ist sicher noch jede Menge mehr drin! Du bist neugierig geworden und willst mehr wissen?

Dann melde Dich unbedingt bei Holger, dem Regionalkoordinator für Nordhessen.

WEITERLESEN
Weitersagen:

MIA – Men in Action

13.12.2014 | 
Sebastian Lange |

Als sich Ende 2008 eine Hand voll Ehrenamtler der AIDS-Hilfe Wiesbaden um Peter Schneider entschlossen, die Szene ein bisschen aufzumischen, war wohl keinem klar, welche Dimensionen sich in den folgenden Jahren auftun würden.

Egal wo sie auftauchen, werden ihnen die Kondome, Lutscher oder anderen Goodies förmlich aus der Hand gerissen.

WEITERLESEN
Weitersagen:

Love Rebels – die lustvolle Alternative

12.12.2014 | 
Sebastian Lange |

Als Präventionsteam sind die Love Rebels regelmäßig in unterschiedlichen Szenen vor Ort, wenn es um die Vermittlung von sensiblen Themen wie sexuell übertragbare Infektionen oder auch allgemeinen Themen des schwulen Lebens geht. Hierbei gehen sie mit viel Witz, Charme und Feingefühl vor und zeigen, dass Lust am Leben und Sex verantwortungsbewusst für sich und andere möglich ist.

WEITERLESEN
Weitersagen:

Schrill und Laut

11.12.2014 | 
Max Friedrich |

Erinnerst du dich noch an die queere Partyreihe, die vor 2011 sonntags im Darmstädter Schlosskeller stattfand? Das Darmstädter Nachtleben hat sich weiterentwickelt; seit 2011 ist die Schrill und Laut die wohl verführerischste Kirsche auf dem Darmstädter-Nachtleben-Kuchen…Wirklich ;).

WEITERLESEN
Weitersagen:

Schwule-Mädchen-Party

10.12.2014 | 
admin |

Veranstaltet wird die diese inzwischen legendär gewordene queere Partyalternative mit ihrem multisexuellen Publikum zwei bis drei Mal im Jahr von der AIDS-Hilfe Gießen, dem QFFR und dem ST*QR im AK 44 in Gießen. Sie setzt explizit ein Zeichen gegen allerlei identitätsdiskriminierende Haltungen und Verhaltensweisen, steht für das Feiern der Vielfalt der Lebensweisen und ist ausdrücklich nicht kommerziell.

WEITERLESEN
Weitersagen: