Schlagwort-Archive: Queer

Aqueerious

Aqueerious ist ein gemischter Chor von Bass bis Sopran, von Alt bis Tenor mit Sängerinnen und Sängern aller Orientierungen. Sein Repertoire geht von Purcell, Zara Leander und Musicals bis hin zu den Comedian Harmonists.

Geprobt wird jeden Montag um 20 Uhr in Gießen im Gemeindesaal der Lukasgemeinde, Liebigstraße 56.

Ein Teil der Sängerinnen und Sänger kommt aus dem Marburger Raum, sodass von dort aus die Hinfahrt und dorthin die Rückfahrt nicht schwierig ist.

Sängerinnen und Sänger sind zum Schnuppern und Mitsingen immer herzlich willkommen. Eine Erfahrung, im Chor zu singen, wäre hilfreich.

E-Mail-Kontakt: aqueerious@email.de

Carl Wleklinski: 0641 25779

Michael Biolik: 06421 886717

Tuntonia e.V.

Seinen Zweck lässt der Marburger Verein Tuntonia e.V. bereits im erweiterten Namen anklingen: ein gemeinnütziger Verein für homosexuelle Emanzipation und Kultur. Der Verein, der 2013 sein 20-jähriges Bestehen gefeiert hat, richtet (gemeinsam mit anderen Akteuren) Aktivitäten wie anlassbezogene Demonstrationen gegen Sexismus und Diskriminierung oder Reden und Diskussionsforen beispielsweise unter Beteiligung von bekannten Politiker_innen aus. Von dem wechselnden Programm erfährst du am einfachsten über’s Internet.

 

Tuntonia e.V.

Bahnhofstraße 27

35037 Marburg

 

Telefon: +49 6421 682053

E-Mail: info@tuntonia.info

Internet: www.tuntonia.info

Schwulenreferat der Uni Marburg

Die Referenten des Schwulenreferats der Uni Marburg konzentrieren sich in ihrer Arbeit sowohl auf die Wahrnehmung und Vertretung der Interessen schwuler* Studierender als auch auf die Beratung im Hinblick auf Fragen und Probleme des schwulen* Lebens. In der Mediathek findet sich allerlei Gedrucktes und Filmisches mit queerem Bezug. Regelmäßige Aktivitäten und Veranstaltungen sorgen für ein Angebot, bei dem du Erfahrungen austauschen, Informationen einholen, Leute kennenlernen, etc. kannst. Solltest du Unterstützung bei deinen wissenschaftlichen Arbeiten benötigen, findest du auch dafür eine Möglichkeit im Schwulenreferat der Uni Marburg.

Das Angebot ist vielfältig – es wartet darauf, dass du Gebrauch von ihm machst.

 

AStA Marburg

Autonomes Schwulenreferat

Erlenring 5

35037 Marburg

 

Tel.: +496421 – 170315

E-Mail: schwulenreferat@asta-marburg.de

Internet: www.schwulenreferatmarburg.wordpress.com

Queerulant_in

Die Zeitschrift Queerulant_in folgt als digitale und gedruckte Veröffentlichung, in der sich hauptsächlich mit sexuellen Identitäten und Geschlechtsidentitäten auseinandergesetzt wird, einem besonderen Selbstverständnis. Queer ist, wie es von den Machern der Zeitschrift verstanden wird, ein auch politisch geprägter Begriff, unter den unter anderem das Aufbrechen und Abschaffen bestehender Machtstrukturen (bspw. Rassismus und Sexismus) fallen. Queerulant_in versteht sich als nicht-kommerziell und als politische Diskussionen anstoßendes und aufgreifendes Medium. Marginalisierte Menschen sollen ein Sprachrohr bekommen, die komplexen Identitäten innerhalb der queeren Szene sollen Beachtung finden.

Queerulant_in weiterlesen

SchwuTraQ-Referat der Uni Frankfurt

Das autonome Schwulen-, Trans-, Queerreferat (Frankfurter SchWule) setzt sich für die Interessen von allen schwulen und queeren Studierenden ein.

Ihr vordergründiges Ziel ist, vielfältige Bereiche marginalisierten Lebens wie u. a. das von Lesben, Schwulen und Trans* aus unterschiedlichen Perspektiven zu thematisieren und uns aktiv gegen heteronormative Strukturen einzusetzen. SchwuTraQ-Referat der Uni Frankfurt weiterlesen