Queerulant_in

13.12.2014 |
admin

Die Zeitschrift Queerulant_in folgt als digitale und gedruckte Veröffentlichung, in der sich hauptsächlich mit sexuellen Identitäten und Geschlechtsidentitäten auseinandergesetzt wird, einem besonderen Selbstverständnis. Queer ist, wie es von den Machern der Zeitschrift verstanden wird, ein auch politisch geprägter Begriff, unter den unter anderem das Aufbrechen und Abschaffen bestehender Machtstrukturen (bspw. Rassismus und Sexismus) fallen. Queerulant_in versteht sich als nicht-kommerziell und als politische Diskussionen anstoßendes und aufgreifendes Medium. Marginalisierte Menschen sollen ein Sprachrohr bekommen, die komplexen Identitäten innerhalb der queeren Szene sollen Beachtung finden.

Queerulant_in liegt an verschiedenen Stellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, kommt kostenlos zu dir nach Hause und sucht immer engagierte Beitragende.

 

Hier geht’s zur Homepage.

E-Mail: kontakt@queerulantin.de

Queerulant_in

Postfach 110160 – 35346 Gießen

Weitersagen:

Schlagworte:        

Eure Beiträge:

Kommentar Verfassen